Agents Of Privacy

Datenschutz ist euch als Thema zu trocken? Hier gibt's den Senf dazu!

Folgt einfach @agentsofprivacy für den persönlichen Newsfeed auf Twitter oder Instagram

Verantwortlich für den Inhalt gem. MStV:

Frau Raphaela-Christin Weise
Lindenstr. 31
48161 Münster

info@agentsofprivacy.com

Datenschutzerklärung

Ich freue mich über Ihren Besuch auf meiner Website www.agentsofprivacy.com. Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nehme ich sehr ernst und ist mir ein wichtiges Anliegen.

Damit Sie zu jederzeit wissen, wann, wie und welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden, werden Sie im Folgenden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informiert.

Wer ist verantwortlich?

Raphaela-Christin Weise
Lindenstr. 31
48161 Münster

Welche Verarbeitungstätigkeiten werden vorgenommen?

Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf dieser Website erfasst das System automatisiert Daten und Informationen des Computersystems des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

Umfang der Verarbeitungen

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Abrufgerätes
  • Die IP-Adresse des Abrufgerätes
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Website und Ressourcen (weitere Seiteninhalte), die auf dieser Website aufgerufen wurden
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf meine Website gelangte (Referrer-Tracking)

Diese Daten werden in den Logfiles des Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit personenbezogenen Daten eines konkreten Nutzers findet nicht statt, sodass eine Identifizierung einzelner Seitenbesucher nicht erfolgt.

Zweck der Datenverarbeitung

Das Logging erfolgt zur Erhaltung der Kompatibilität meiner Website für möglichst alle Besucher und zur Missbrauchsbekämpfung und Störungsbeseitigung. Hierfür ist es notwendig, die technischen Daten des abrufenden Rechners zu loggen, um so frühestmöglich auf Darstellungsfehler, Angriffe auf die IT-Systeme und/oder Fehler der Funktionalität meiner Website reagieren zu können. Zudem dienen die Daten zur Optimierung der Website zur generellen Sicherstellung der Sicherheit der informationstechnischen Systeme.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aufgrund des berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität meiner Website. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten beruht nicht auf gesetzlichen oder vertraglichen Regelungen. Jedoch ist eine Gewährleistung der Dienste und Funktionsfähigkeit der Website ohne die vorgenannten Daten nicht möglich. Es können gegebenenfalls auch einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein.

Empfänger der Daten

Für den Betrieb und die Wartung dieser Website sind technische Dienstleister im Einsatz.

Dauer der Speicherung

Die Löschung der vorgenannten technischen Daten erfolgt, sobald sie nicht mehr benötigt werden, um die Kompatibilität der Website für alle Besucher zu gewährleisten, spätestens aber 3 Monate nach Abruf dieser Website.

Kommunikation per E-Mail

Im Rahmen der Kontaktaufnahme per E-Mail werden personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet. Je nach Art der E-Mail sind dies in der Regel Name, Anschrift, E-Mailadresse und Datum & Uhrzeit der Kontaktaufnahme. Diese werden verarbeitet, um Ihr Anliegen bearbeiten zu können. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist das berechtigte Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Twitter und Instagram

Die Accounts sind nicht verlinkt. Kommentare, Likes und User werden nicht gespeichert.

Wer Interesse an den Datenschutzerklärungen von Instagram und Twitter hat, folgt einfach den Links ;)

Instagram
Twitter

Cookies

Keine Cookies, Kekse, Kuchen…. Nichts.

Betroffenenrechte

Jedem Betroffenen stehen bestimmte Rechte zu. Sie haben das Recht auf Auskunft gem. Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO sowie das Recht auf Widerspruch gem. Art. 21 DSGVO. Beachten Sie bitte, dass bei dem Recht auf Auskunft und Löschung die Einschränkungen gem. §§ 34, 35 BDSG n.F. gelten.

Widerspruchsrecht

Wenn Ihre personenbezogenen Daten zur Wahrung von berechtigtem Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO das Recht, dieser Verarbeitung aus Gründen zu widersprechen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Um Ihr Widerspruchsrecht auszuüben, genügt eine formlose Mitteilung an info@agentsofprivacy.com

Beschwerderecht

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie das Recht zur Beschwerde nach Art. 77 Abs. 1 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz (in der Regel Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit). Die Beschwerde kann insbesondere bei der Aufsichtsbehörde eingelegt werden, die am Ort Ihres gewöhnlichen Aufenthalts, Ihres Arbeitsplatzes oder des mutmaßlichen Verstoßes zuständig ist. In Nordrhein-Westfalen ist folgende Aufsichtsbehörde zuständig:

Landesbeauftragte für den Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: 0211-382 24 -0
Fax: 0211-384 24 -10
Mail: poststelle@ldi.nrw.de